Saftiger Heidelbeerkuchen

Love it!
Zubereitung

Butter zerlassen. Eier, Zucker, gemahlene Mandeln und Joghurt mit der zerlassenen Butter vermengen.

Die Heidelbeeren mit einem Löffel vorsichtig darunter heben. Den Teig in eine gefettete Backform (siehe Tipp) füllen und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten bei 180 °C backen.

Den fertigen Kuchen aus dem Ofen holen und erst etwas abkühlen lassen, bevor er aus der Form geholt wird.

 

Tipp! - Heidelbeeren
Man kann die Heidelbeeren nach Wunsch auch durch anderes Obst ersetzen. Mit Himbeeren und Kirschen oder auch mit Apfelstückchen schmeckt dieser Kuchen ebenfalls vorzüglich.

Tipp! - gemahlene Mandeln
Gemahlene Mandeln kann man einfach im Bioladen kaufen, man kann sie aber auch ganz leicht selbst herstellen. Kaufen Sie 80 Gramm unbehandelte Mandeln und mahlen Sie dies sehr fein. Das ist alles. Wenn Sie den Kuchen etwas weniger saftig bevorzugen, verwenden Sie 100 Gramm gemahlene Mandeln.

Tipp! - Kokosblütenzucker
Ich verwende gerne Kokosblütenzucker, in erster Linie, weil er mir so gut schmeckt: Er verleiht Desserts ein köstliches Karamellaroma. Ebenso wichtig finde ich, dass er zu den unraffinierten Zuckerarten gehört. Darüber hinaus hat er angeblich eine harmonisierende Wirkung auf den Blutzuckerspiegel, aber das ist noch nicht hinreichend wissenschaftlich belegt. Handelt es sich also um einen „gesunden“ Zucker? Nein, meiner Meinung nach gibt es so etwas nicht, nicht einmal Stevia würde ich als „gesund“ einstufen. Wir alle haben ein angeborenes Verlangen nach Zucker und dem sollten wir nicht in die Hand spielen, in welcher Form auch immer. Darum verwende ich wenig Zucker und genieße nur ganz selten Süßes.

Tipp! - Backform
Ich verwende gerne eine meiner Auflaufformen als Backform. Dann lege ich sie mit Backpapier aus, denn dann bleibt der Kuchen nicht kleben. Und außerdem erhält er dann eine etwas andere, originellere Form als in den klassischen Backformen.

'Mit Abstand mein Lieblingskuchen!'

Pascale Naessens recept - Smeuïge cake van blauwe bessen
Zutaten
  • 50 g gute Butter
  • 200 g Heidelbeeren (siehe Tipp)
  • 80 g gemahlene Mandeln (siehe Tipp)
  • 30 g Kokosblütenzucker (siehe Tipp)
  • 100 g Joghurt (oder Kokosmilch)
  • 2 Eier
     

Arbeitszeit
10 Min.

Garzeit
20 Min.