REZEPT // PUR GENIEßEN – Kabeljau mit Senf-Soja-Sauce

14 Dezember 2015
Love it!

Nachdruck eines Artikels auf bluetenschimmern.com vom 14.12.2015

Selten fühle ich mich so hilflos, wie wenn es darum geht, Fisch zu zubereiten. Obwohl ich Kabeljau, Zander und andere Fischarten sehr lecker finde, esse ich sie so gut wie nie – abgesehen vom wöchentlichen Sushi, bei dem der Fisch jedoch noch roh ist.

Als Kind mochte ich nur Fischstäbchen und da mein Vater Fisch extrem hasst, gab es bei uns so gut wie nie Fisch. Obwohl ich also schon als Kleinkind beim Kochen helfen durfte, habe ich nie wirklich lernen können, wie man Fisch zubereitet. Vor kurzem erhielt ich dann vom ZS Verlag das Buch “Pur Genießen” von Pascale Naessens. In diesem Buch erklärt Pascale Naessens ihre Ernährungsform, welche auf dem Genuss der Nahrung basiert und nicht auf Verzicht. Dabei ernährt sie sich gesund, genussvoll und kombiniert verschiedene Lebensmittel (nicht) miteinander.  So kombiniert sie Kohlenhydrate zum Beispiel nur mit Gemüse, Eiweiß mit Gemüse und Obst zum Beispiel mit leichtem Käse. Kurz: Alles erlaubt, mit viel Gemüse!

Aus speziellen Gründen haben wir allerdings das folgende Kabeljau Rezept aus ihrem Buch mit Süßkartoffelpüree kombiniert und es hat uns auch sehr gut geschmeckt! Nach dem Buch und der speziellen Ernährungsform von Pascale Naessens dürfte dies allerdings nicht wirklich kombiniert werden, da Süßkartoffeln sehr viele Kohlenhydrate haben. Theoretisch gesehen wären wir, nach den Portionsangaben, auch ohne Püree sehr satt geworden, letztendlich habe ich zusammen mit dem Püree auch nur eine halbe Portion geschafft.

 

Den nächsten Blogbeitrag können Sie lesen auf www.culinessa.com.