Oliven mit Hackbällchen und Tomaten

Love it!
Zubereitung

Die Tomaten häuten: an der Unterseite flach einschneiden und 1 Minute in kochendes Wasser legen. Die Haut beginnt sich dann bereits zu lösen und kann ganz leicht abgezogen werden. Die enthäuteten Tomaten mit der Unterseite nach oben in eine Ofenform legen.

Schnittlauch, Blattpetersilie und Oliven fein hacken und mit dem Hackfleisch verkneten. Den Senf einarbeiten und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Gut durchkneten. Vier Hackbällchen formen und zwischen die Tomaten legen.

Die Tomaten von oben 1 Zentimeter einschneiden und einen kleinen Rosmarinzweig in die Kerbe stecken. Die Limette in Spalten schneiden und zwischen Hackbällchen und Tomaten verteilen. Die Tomaten mit etwas Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern.

Bei 180 °C 25 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Kurz vor dem Servieren nach Wunsch noch mit gehackten Oliven bestreuen.

„Für Klein und Groß ein besonders attraktives Gericht.“

Zutaten
  • 100 g Oliven, entsteint
  • 400 g Hackfleisch
  • 4 Tomaten
  • 20 g Schnittlauch
  • 20 g Blattpetersilie
  • 4 Rosmarinzweige
  • 2 EL Senf (mild)
  • Limette

Arbeitszeit
15 Min.

Garzeit
30 Min.