Kalbsmedaillons mit Gemüse und Senfsauce

Love it!
Zubereitung

Die Kalbsmedaillons 5 Minuten in Butter von beiden Seiten anbräunen. Währenddessen die Champignons in Scheiben schneiden. Die Kalbsmedaillons in Alufolie wickeln und zur Seite stellen. Das Fett aus dem Topf abgießen, aber den Bratensatz zurückhalten. Erneut einen Klecks Butter in den Topf geben. Darin die Champignons so lange braten, bis der Sud verdampft ist. In den Bratensatz 3 Esslöffel Senf, 3 Esslöffel Wasser und 3 Esslöffel milde Sojasauce geben. So lange verrühren, bis eine glatte Sauce entsteht. Die Champignons an die Topfwand schieben und die Spinatblätter dazugeben. Den Deckel aufsetzen und den Spinat gar dünsten lassen.

Die Fleischstücke wieder in den Topf geben. Auch den aus den Kalbsmedaillons ausgetretenen Fleischsaft hinzufügen. Kurz alles zusammen erhitzen und dann servieren.

„Ein großartiger Klassiker.“

Zutaten
  • 2 Kalbsmedaillons
  • 300 g braune Champignons
  • 200 g Blattspinat

Aus der Speisekammer:

  • Sojasauce
  • Senf
  • Butter

Garzeit
20 Minuten