Essen sollte natürlich und intuitiv sein

30 Mai 2016
Love it!

Nachdruck eines in Der HAUT-REPORT erschienenen Artikels

Pascale Naessens ist die meist verkaufte Autorin Belgiens. Sie ist in ihrem Heimatland Gallionsfigur für natürliche und gesunde Ernährung. Ihre Werke sind nun auch in Deutschland erhältlich. Pascale Naessens Gerichte spiegeln ihre Philosophie wieder: Die Menschen sollten wieder einen natürlichen und intuitiven Zugang zur Ernährung gewinnen.

Wie ist Ihre Ernährungsphilosophie? Wir verzehren viel zu viel industriell verarbeitete Produkte und zu oft schnelle Kohlenhydrate. Dabei sollten wir nur natürliche Zutaten essen und gute Fette, wie Olivenöl, ruhig reichlich ver- zehren. Außerdem sollte man wieder auf die Hungersignale des Körpers hören und ihn nicht mit Diäten strafen. Wenn wir Lebensmittel pur genießen, kommt das Abnehmen von allein. Ich tourte früher als Model durch die Welt und litt jahrelang unter einer Essstörung. Irgendwann kam der Punkt, an dem ich mein Leben radikal ändern musste.

Woher nehmen Sie die Inspiration für Ihre Rezepte? Für mich kann alles ein Aufhänger sein. Ich sehe eine bestimmte Zutat und dann beginne ich meine Fantasie spielen zu lassen. Ich sage oft: Ich kann nicht malen oder zeichnen, aber ich kann Aromen in meinem Kopf kombi- nieren. Oft denke ich mir nachts Rezepte aus, wenn ich nicht schlafen kann, und am nächsten Tag arbeite ich sie aus – und das funktioniert fast immer. Ich reise auch sehr gerne, vor allem, um neue Kochtechniken zu entdecken.

 

* Der oben stehende Text ist lediglich ein Auszug. Den vollständigen Artikel finden Sie nachstehend als herunterladbare PDF.